unsere Hochachtung

einige Menschen deren Leben und Wirken uns beeindruckt hat.
 
 
Marco Polo
 
 
 
der Venezianische Kaufmann dessen Bericht über seine Chinareise
 
                            "Il Milione"
 
selbst den Nächsten in der Liste beeinflusste.
 
 
 
Christoph Kolumbus
 
 
   
 
Zwar wollte er zur, in Marco Polos Reisebericht angegebenen Stadt Quinsay
 
dem heutigen Hangzhou, das er als las Indias bezeichnete, dabei
 
überquerte er als Erster den Atlantik auf der Passatroute und
 
entdeckte die Antillen.
 
   
 
Die vier Reisen und die Orginalkarte von Christoph Kolumbus
 
 
 
Bartolomeu Dias
 
 
 
   
 
jetzt geht`s in die andere Richtung, er umrundete die Südspitze von
 
Afrika und kam bis in die Mosselbay, wo wir im Dias Museum die
 
Rekonstruktion seines Schiffes bestaunen durften.
 
 
 
 
Vasco da Gama
 
 
  
 
 
er setzte den Weg von Batholomeu Dias fort und kam nach Indien
 
 
 
 
Ferdinand Megellan
 
 
  
 
 
 
er unrundete als Erster Mensch die Welt.         Magellans Victoria
 
 
 
 
 
James Cook
 
 
   
 
Der größte Seefahrer aller Zeiten, er schaffte es auch, den Skorbut zu besiegen.
 
 
 
 
 
 
Seine drei Reisen. Die Resolution und die Endeavour in der Matavai Bay auf Tahiti
 
 
 
 
 
Ernest Henry Shackleton
 

      

 
Obwohl keine seiner Expeditionen gelungen ist, so hat er es geschafft, nie einen
 
aus seiner Manschaft zu verlieren.      Die Endurance im Packeis.
 
 
 
 
 
 Joshua Slocum
 

          

 
Die erste Einhand -Weldumsegelung brachte er zustande. Mit der Spray.
 
 
 
 
Susan und Eric C. Hiscock
 
 
 
 
 
Ihr Leben unter Segel ( bereits in den 1940 er Jahren),
 
ihre Bücher in denen sie so überaus
 
bescheiden von ihren großartigen Leistungen berichten,
 
sind ein Meilenstein in der Blauwasser - Szene.       Ihre Wanderer
 
Unser Lebenstraum:
einen Bruchteil von dem was sie erlebten, auch erleben zu dürfen.
Fia ois samma hoit schon z`oit.
 
 

 

Hans Heinrich Romulus Hass
 


 

Der Tauchpionier                Die zur Forschungsstation umgebaute Xariva.

 

der den Menschen das Leben unter Wasser näher brachte und unermüdlich für den Umweltschutz arbeitete.

 

Mahatma Gandhi
 

 

der es geschafft hat, ohne Gewalt die Briten aus Indien zu verweisen.
 
Leider konnte er nicht den Religionskonflikt in der Region bereinigen
 
und somit haben wir Indien und Pakistan.

 

Nelson Mandela
 

 

27 Jahre geknechtet und eingesperrt. Als er wieder freikam, wartete eine
 
ganze Nation darauf, Rache zu üben. Mit seiner Politik der Versöhnung
 
(reconciliation) schaffte er es, dass Feuer zu löschen.

 

Tendzin Gyatsho
 

 

eigentlich könnte er ein Feudalherrscher sein. Lieber lebt er als Mönch.
 
Seine Weisheiten sind legender.
 
Lest nun eine davon.
 

 

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen